OLG Dresden: Verharmlosung von jahrelangen chronischen Schmerzen bei Abschluss eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Das Oberlandesgericht Dresden hat entschieden, dass beim Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung auch Beeinträchtigungen vom Versicherungsnehmer anzugeben sind, die noch keinen Krankheitswert haben, sofern sie nicht offenkundig belanglos sind oder alsbald vergehen. Die Verharmlosung von jahrelang bestehenden chronischen Schmerzen und

Rechtsanwalt Betriebsunterbrechungsversicherung – Betriebsschließungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherungen sind verschiedenen Versicherungsarten in der Sachversicherung, die Versicherungsschutz für Vermögenseinbußen infolge einer Betriebsunterbrechung oder Betriebsschließung bieten.   COVID-19 / Corona und Betriebsschließungsversicherung / Betriebsunterbrechungsversicherung An dieser Stelle möchte ich Sie über den Versicherungsschutz aufgrund der behördlichen Anordnungen im Zusammenhang