Im Medizinrecht spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei

Das Medizinrecht ist ein umfangreiches Querschnittsgebiet. Als Arzthaftungsrecht wird das Schadensersatzrecht im Arzt-Patienten-Verhältnis bezeichnet. Die private Krankenversicherung stellt eine der bedeutendsten privaten Personenversicherungen dar.

Fachgebiete

Im Arzthaftungsrecht bietet die Kanzlei geschädigten Patienten Hilfe in folgenden Fachgebieten:

  • Behandlungsfehler durch Ärzte, Zahnärzte und Krankenhäuser
  • Behandlungsfehler durch Zahnärzte
  • Diagnosefehler
  • Aufklärungsmängel
  • Geburtsschaden

Versicherungsrecht mit medizinischem Schwerpunkt:

  • private Krankenversicherung
  • Krankentagegeldversicherung

Die Anwaltskanzlei ist auf Versicherungsrecht, Medizinrecht und Schadensersatz spezialisiert und bietet anwaltliche Beratung auf höchstem Niveau.

Kostenlose Ersteinschätzung – garantiert in 24 Stunden!

Spezialisierung bringt Vorteile und spart Kosten. Rechtsanwalt Stephan Schneider bietet Ihnen eine erste anwaltliche Beratung im Medizinrecht kostenlos an.

Schildern Sie einfach kurz Ihren Fall und warten Sie auf unseren Rückruf. Wir garantieren Ihnen eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Anfrage!

Jetzt zur kostenlosen Ersteinschätzung ►

Vertrauen in Spezialisierung

Insbesondere das Arzthaftungsrecht ist durch eine enorme Komplexität der Rechtsprechung geprägt. Die Gerichte haben über Jahrzehnte eine Komplexe Materie zu Schadensersatzansprüchen aufgrund von Behandlungsfehlern, Aufklärungsfehlern, Diagnosefehlern und bei Geburtsschäden entwickeln.

Nur ein im Arzhaftungsrecht und Medizinrecht spezialisierter Rechtsanwalt

Transparenz: Was kostet der Rechtsanwalt?

Die Kosten des Rechtsanwalt besitzen für einen Versicherungsnehmer eine große Bedeutung. Verfahren im Arzthaftungsrecht und gegen Versicherungen können mit hohen Kosten verbunden sein. Wir informieren Sie immer vorab, welche Kosten auf Sie zukommen. Diese Informationen erhalten Sie bereits im Rahmen der kostenlosen Ersteinschätzung.

Ihre Rechtsschutzversicherung muss in den meisten Fällen die anwaltliche Beratung und Vertretung im Medizinrecht bezahlen.

Medizinische Gutachten

Ein Anspruch auf Schadensersatz wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers, Diagnosefehlers oder Aufklärungsfehlers muss immer durch medizinische Gutachten bewiesen werden. Auch bei Streitigkeiten mit der privaten Krankenversicherung sind oftmals medizinische Gutachten streitentscheidend. Ein im Medizinrecht spezialisierter Rechtsanwalt muss also mit medizinischen Fachbegriffen sehr gut vertraut sein, um Gutachten lesen und in einem Prozess entsprechend einsetzten zu können.